| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Finally, you can manage your Google Docs, uploads, and email attachments (plus Dropbox and Slack files) in one convenient place. Claim a free account, and in less than 2 minutes, Dokkio (from the makers of PBworks) can automatically organize your content for you.

View
 

Mediterranenausstellung 2008

Page history last edited by PBworks 12 years, 9 months ago

Der Tag fing gut an. Strahlender Sonnenschein, keine Wolke am Himmel und windig. Mit etwas Fantasie konnte man denken, man wäre in Portugal. Unser Glück ging weiter, als wir es um 6:50 Uhr gerade noch schafften, durch eine geplante Vollsperrung der A5 durchzukommen. Am Ausstellungsgelände fanden wir einen Parkplatz im Schatten. Bei den erwarteten Temperaturen sehr gut. Leider lief die Ausstellung dann nicht ganz so, wie wir gehofft hatten. Auch diesmal waren recht viele Podengos gemeldet. Zwei Jungrüden, ein Rüde und eine Hündin und zwei Podengs in der Jüngstenklasse.

 

Meine beiden in der Jüngstenklasse konnten sich ein "vielversprechend" holen.

 

Bomgarfo o caçador do coelho, TejoBaixinha o caçador do coelho, Fita

 

Squid und Atavio bekamen nur ein "SG", was uns unverständlich ist und mich auch ärgert. Als Begründung wurde gesagt, sie hätten eine zu wenig maskuline Erscheinung und das würde sich auch nicht mehr ändern. Häh??? Wofür melde ich dann in der Jugendklasse? Ein 15 Monate alter Hund ist doch noch nicht fertig in seiner Entwicklung. Aber gut, die Entscheidung des Richters ist nicht in Frage zu stellen. Und dabei lassen wir es hier.

 

Atavio o caçador do coelho, Tavio, SG1Bisquit Kawalkada, Squid, SG2

 

Die Hündin und der Rüde in der offenen Klasse erhielten natürlich ein V und die Hündin das BOB. Mir auch nicht verständlich, da der Rüde besser war als die Hündin. Die beiden sind übrigens Wurfgeschwister.

 

Bando vom JadewindBacara vom Jadewind, BOB

 

Danach gab´s erstmal eine Runde Sekt und die Laune besserte sich wieder. Wir hatten in userer kleinen Podengorunde recht viel Spaß und haben uns gut unterhalten. Die Zeit bis zum Ehrenring verging so recht schnell.

 

In der Paarklasse konnten die Youngsters noch keinen Erfolg verbuchen. Dafür laufen sie noch nicht gut genug im Ring. Wobei wir hinterher gehört haben, dass sie durchaus in der Auswahl waren...

 

Podenco Ibicenco gegen Podengo português in der Paarklasse

 

In der Jüngstenrunde schaffte es dann Fita, sich den Sieg zu holen. Ein kleiner Trost.

Abends saß man dann noch beim Essen zusammen. Gegen 21 Uhr machten wir uns dann wieder auf den Heimweg der ohne Zwischenfälle verlief.

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.